Archiv

Archive for the ‘Türkei 2011’ Category

Abschied


Gleich geht’s los, alles ist gepackt, wir sitzen an der Rezeption in der Sonne und warten auf den Bus, der uns nach Antalya zum Flughafen bringen wird. Es war eine schöne, entspannte Zeit, das Wetter war die meiste Zeit sonnig, die paar Regentage haben wir nicht so als unangenehm empfunden.
Das Hotel war gut, das Essen ebenfalls (Meckerer gibt es immer…) und alle Menschen türkischer Sprache (im Hotel wie auswärts) waren sehr nett zu, auch die, die nichts verkaufen wollten.
In 5 Wochen starten wir dann unsere richtige Reise durch Thailand und Laos … Wir freuen uns schon darauf.
CU

Advertisements
Kategorien:Türkei 2011

Sonnenuntergang, die Dritte

16/11/2011 1 Kommentar

20111116-230447.jpg

Foto von Chris

Kategorien:Türkei 2011

Tagesablauf nach einer Woche


Das Leben hier vollzieht sich in ruhigen Bahnen und nach einigermaßen festem Ritual. Morgens etwas Joggen, schließlich muss etwas gegen die All-Inclusive-Verpflegung getan werden. Danach leichtes Frühstück – an dem sehr großen Buffet-Angebot kann wirklich jeder das für ihn Passende finden. Kaffee gibt es aus mehreren Kaffeemaschinen, wobei nur die Sorte „Cappuccino“ für uns wirklich trinkbar ist. Zum Ausgleich begeben wir uns in einen speziellen Pavillon, wo es türkisches Fladenbrot (Gözlem) frisch zubereitet sowie türkischen Tee (Çay) und Kaffee (Kahvesi) gibt. Letzterer mundete uns übrigens zu jeder Tageszeit hervorragend.
Der Vormittag ist meistens durch Spaziergänge ausgefüllt, oftmals geht es in das etwa 2 km entfernte Avsallar. Dort führt Monika, eine Deutsche, die hier verheiratet ist, ein Reisebüro mit sehr zivilen Preisen. Wir hatten bei ihr eine Jeep-Safari ins Taurus-Gebirge gebucht, die uns viel Spaß gemacht hatte. Auch jetzt sind wir gerade in Avsallar, weil gegen Saisonende die Preise rapide fallen und man sich sehr günstig mit Kleidung eindecken kann.
Nach dem Mittagessen erneut einen türkischen Kaffee, dann Lese- bzw. Laptopstunde. Vor dem Abendessen Besichtigung des allabendlich großartigen Sunset-Schauspiels und Spaziergang-Runde. Abends dann gemütlich in den Sesseln einer der Lobby-Bars herum lümmeln …
CU

20111111-215938.jpg

Kategorien:Türkei 2011

Entspanntes Nichtstun


So, jetzt sind wir schon ein paar Tage hier und haben uns eingelebt. Wir wissen, wo in dieser riesigen Hotelanlage alles zu finden ist, wann genau es die 3 Haupt- und die 3 Nebenmahlzeiten gibt, wie man den doch langen Tag am besten herum bringt (Strand und Liegen an den Pools ist nicht so meines …). Vor allem der Abend ist sehr lang, denn die Sonne versinkt (sehr malerisch übrigens) bereits um kurz vor 17 Uhr.
Wir haben erfahren, dass man mit türkischen Lira wesentlich besser handeln kann als mit Euro, dass die im Hotel angebotenen Ausflüge total überteuert sind und man die gleichen Leistungen in den einheimischen Reisebüros teilweise für die Hälfte des Preises erstehen kann. Nun gut, Bai Pauschaltouris – zu denen wir uns diesmal auch zählen müssen – kann man es ja mal versuchen…
Gestern sind wir mit dem Bus nach Alanya gefahren und haben die Festung besichtigt. Dort ist leider nicht mehr viel übrig geblieben, aber der Ausblick auf die Stadt und der gemütliche Abstieg lohnen immer wieder.
Übrigens: Temperaturen tagsüber bis 25 Grad …
CU

20111106-213754.jpg

Kategorien:Türkei 2011 Schlagwörter: ,

Zwischendurch mal was Anderes: Türkei


Eigentlich wollten wir vor der Reise nach SO-Asien dem (vermutlich) grautrüben November hierzulande durch Flucht in einen Langzeitaufenthalt nach Tunesien entgehen, 4 Wochen sollten es sein. Leider ließ sich dies aus verschiedenen Gründen nicht realisieren, und so sind nun immerhin 3 Wochen Aufenthalt in der Türkei daraus geworden. Am Mittwoch in den sehr frühen Morgenstunden geht es los. Ich werde gelegentlich berichten.

CU

Kategorien:Türkei 2011 Schlagwörter: , ,