Startseite > Thailand 2012/2013 > Müßiggang

Müßiggang


Die letzten 4 Tage in Bangkok haben wir nur „gelebt”, d.h. wir haben uns keine weiteren Ziele gesetzt sondern ganz spontan nur das gemacht, wozu wir gerade in diesem Augenblick Lust hatten. Präferierte Orte waren klimatisierte Gebäude wie z.B. das MBK, das wir dreimal besucht haben. Eine Bootsfahrt mit dem Expressboot auf dem Chao Praya diente ebenfalls der Erfrischung. Es war so heiß und schwül, wie nie zuvor auf der gesamten Reise.

Morgen Abend um 20.05h hebt unser Flieger ins kalte Deutschland ab. Die Zeit bis dahin werden wir uns sicher mit eiskalten Cappuccino-Drinks in einem der großen Einkaufszentren tot schlagen können.

Ich melde mich wieder nach der Landung.

Fotos hier und hier und hier

CU

Kategorien:Thailand 2012/2013 Schlagwörter: ,
  1. 18/02/2013 um 16:22

    Spart euer Geld für künstlich gekühlten Cappuccino. Rechtzeitig zur Rückkehr wird es hier wieder schön kalt werden; Dauerfrost ist kurzfristig angesagt. Willi – der sich echt freut, euch wieder hier zu sehen!

  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: