Chiang Dao


Nach zwei entspannten Tagen in Fang sind wir mit dem Public Bus nach Chiang Dao gefahren, zu einer unser Lieblings-Orten in Thailand: In einem tropischen Garten sind Doppelbungalows aus Teakholz verstreut. Es ist eine himmlische Ruhe hier, von dem lauten Gezwitscher der Vögel einmal abgesehen. Das hat man in Thailand wirklich ganz selten!

Im Restaurant sitzt man gemütlich an einem kleinen Teich. Ked, die Inhaberin, kocht ganz vorzüglich: Gestern haben wir hier die bislang beste Khao Soi gegessen. Dies ist eine Spezialität in Nordthailand, Myanmar und Laos: Khao Soi sind Weizennudeln in einem würzigen Kokosnuss-Curry mit zartem Hähnchen. Die Currypaste wird mit schwarzem Kardamom gewürzt, dunkelrote Chilis geben Schärfe und frittierte Nudeln eine knusprige Textur.

Am Ankunftstag konnten wir uns direkt abends auf der mittlerweile wöchentlich stattfindenden Walking Street mit regionalen Leckereien verköstigen, unter sachkundiger Anleitung von Ked, unserer Gastgeberin.

Nachtrag zu Chiang Rai: Wir sind auf unserem Ausflug zum Elefantencamp auch am Wat Ring Khun, dem weißen Tempel, vorbei gekommen. Der Eintritt auf das große Gelände ist weiterhin frei, die Besichtigung des Tempels selbst (in dem man übrigens nicht fotografieren darf), kostet jetzt 50 THB. Wir waren schon zweimal hier und haben uns nur kurz aufgehalten.

Einen kleine Überraschung erlebten wir, als wir von der recht kurzen Besichtigung zurück fahren wollten: Der Roller, den wir auf der Straße am Rand des Tempels abgestellt hatten, war nicht mehr da. Nachdem wir ohne Erfolg die Nachbarschaft abgesucht hatten, versuchten wir es auf dem offiziellen Parkplatz für Motorbikes. Und siehe da, die freundlichen Thais hatten ihn dorthin gebracht (wahrscheinlich getragen). Ordnung muss halt sein, zumindest manchmal…

CU

Foto oben: Verkäuferin mit Baby auf der Walking Street

Fotos zum Wat Rong Khun

Fotos unserer Traum-Bungalowanlage

Werbeanzeigen
  1. Es gibt noch keine Kommentare.
  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: