Startseite > SOA 2016/17, Thailand > Chiang Rai

Chiang Rai


Der Abschied von Chiang Dao ist uns sehr schwer gefallen, aber wir hatten in Chiang Mai schon Übernachtungen gebucht und bezahlt sowie die Bus-Tickets nach Mae Hong Son gekauft, mussten also unser Programm „absolvieren“. Aber für Chiang Mai hatten wir uns auch einiges vorgenommen: Treffen mit Piyasann, unserem Bekannten aus Lampang, und noch einmal den Besuch des schönsten Tempels Thailands, des Wat Phra That Doi Suthep.

Nächstes Highlight unserer Reise war der erneute Besuch in Mae Hong Son mit seiner idyllischen Umgebung, der entspannten Atmosphäre und dem Nachtmarkt, auf dem fast täglich neue kulinarische Genüsse zu entdecken waren.

Leider waren auch diese 6 Tage allzu schnell vorbei, und nach erneuter Minivan-Fahrt von 6 Stunden und einer weiteren Übernachtung in Chiang Mai kamen wir dann endlich in Chiang Rai an, unserer Lieblings-Destination. Hier findet im schönen Bungalow am Lotusblütenteich jeden Winter der Reiseabschluss statt.

Es sind jetzt nur noch ein paar Tage bis zu unserem Rückflug nach Bangkok, von wo wir dann nach kurzem Zwischenaufenthalt die Heimreise antreten werden.

Mein Fototagebuch (in der letzten Zeit nicht ganz vollständig): https://1drv.ms/u/s!Ag2t5CXb7IlWjA5zciOr53eJ4-fs

CU

Kategorien:SOA 2016/17, Thailand Schlagwörter: ,
  1. Du hast noch keine Kommentare.
  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: