Startseite > SOA 2016/17, Thailand > Sukhothai 

Sukhothai 


Von Phitsanulok, das ja nur als Stopover gedacht war, ging es dann weiter nach Sukhothai. Wir waren schon mehrfach hier und jedesmal fasziniert von dem herrlichen Historical Park. Unser Guesthouse („EZ House“) war deutlich besser als unsere Unterkunft im vergangenen Jahr – bei annähernd gleichem Preis und absolut zuvorkommenden und hilfsbereiten Besitzern. Zum Zentrum von Sukhothai sind es von dort nur 15 Minuten zu Fuß, und der Busbahnhof ist auch nicht weit.

Wir mieteten ein Tuk-Tuk für ein paar Stunden und fuhren damit in den 13 km entfernten Historischen Park. Auch hier war der Eintritt wegen des Todes des Königs kostenlos, nur für das Tuk-Tuk wurde eine geringe Gebühr fällig. Unser Fahrer stoppte immer bei den wichtigsten Sehenswürdigkeiten, die wir dann in Ruhe erkunden konnten. (Im vergangenen Jahr waren wir mit dem Roller unterwegs und mussten uns alles selbst zusammensuchen.)

Weiter ging es dann mit dem Bus nach Chiang Mai. Die Fahrt dauerte 5 1/2 Stunden und kam uns endlos vor, da überwiegend Landstraßen benutzt werden mussten, es durch die Berge ging und der Bus in vielen Dörfern anhielt.

In Chiang Mai angekommen wollten wir sofort Tickets für die Weiterfahrt am nächsten Tag kaufen, aber es gab nur noch einen einzigen freien Platz, so dass wir einen Tag später fahren mussten. Dummerweise konnten wir im Hotel keine Nacht dran hängen, da dieses ausgebucht war, und sind dann noch einmal umgezogen in ein Guesthouse in der Nachbarschaft, das wir von früher her kannten und in dem wir eigentlich nicht noch einmal übernachten wollten.

Fotos in meinem Fototagebuch: https://1drv.ms/u/s!Ag2t5CXb7IlWjA5zciOr53eJ4-fs

CU 

Kategorien:SOA 2016/17, Thailand
  1. Eva
    26/01/2017 um 16:24

    ahh Sukothai… dieser Ort hat mir auch sehr gefallen 🙂

  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: