Startseite > Venedig 2016 > Venedig-Impressionen (2)

Venedig-Impressionen (2)



Ein Ausflug mit dem Linienboot auf die Insel San Michele, der Friedhofsinsel (cimentero) von Venedig. Kaum jemand steigt hier aus, alle wollen zur nächsten Station, der Glasbläserinsel Murano, die in Sichtweite ist. Deshalb ist es in dem Friedhofsgebiet so schön ruhig, die paar Menschen verlaufen sich hier. Es gibt mehrere Kreuzgänge (herrlich schattig und erfrischend bei der Hitze!), in denen man praktisch über die Gräber läuft – sie sind nur noch als Steinplatten mit Inschrift  zu erkennen. Die meisten anderen Gräber sind aus Platzgründen in die Höhe gebaut. Ein friedlicher Ort!

Auf der Hauptinsel haben wir die Questura von Commissario Brunetti (Hauptfigur der Romane von Donna Leon) gesucht, aber erst später erfahren, dass in den Filmen für die Aussenansicht wohl der Palazzo Gritti herhalten musste, während die Innenaufnahmen ganz woanders gedreht wurden. 

Das Abendessen haben wir aufgrund einer Empfehlung von venedig.com in einem Restaurant nahe der Rialto-Brücke eingenommen und waren sehr überrascht ob der Qualität und dem sehr guten Preisverhältnis in der doch als Touristenspot bekannten Gegend. (Über die Kosten und weitere Tips werde ich auf der langen Bahnrückfahrt am Sonntag einen gesonderten Bericht schreiben.)

CU

Kategorien:Venedig 2016
  1. Du hast noch keine Kommentare.
  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: