Startseite > Thailand 2015/2016 > Abschied von Thailand 

Abschied von Thailand 


Wir sitzen jetzt hier in Ayutthaya „auf gepackten Koffern“ (Rucksacktrolleys und Daypacks) und werden uns noch eine Weile die Zeit vertreiben müssen, denn unser Flug geht erst in etwa 14 Stunden. Am frühen Abend wird uns einer der regelmäßig verkehrenden Minivans zum Flughafen Don Mueang bringen (1 St. Fahrzeit), von dort aus fahren regelmäßige Shuttlebusse in 2-3 Stunden zum Suvarnabuhmi Arport. Unser Abflug ist dann um 1:40h.

Ich nutze die verbleibende Zeit, sortiere die Fotos der letzten Tage und hänge einige zum Schluss dran.

CU 

    Auf einem kleinen Markt am Highway 1
  Reis wird in brütender Hitze gesteckt (nordöstlich von Chiang Rai)  Thai-Massage auf der Sunday Walking Street in Chiang Rai
  Leckere Nudelsuppe – unser tägliches (spätes) Frühstück   Pendler im Zug auf dem Weg nach Hause 
 Unsere letzte Abendmahlzeit in unserem Lieblingsrestaurant am Fluss in Ayutthaya  

 Letzte Frühstückssuppe

Kategorien:Thailand 2015/2016
  1. Du hast noch keine Kommentare.
  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: