Startseite > Thailand 2015/2016 > Mae Hong Son Lake 

Mae Hong Son Lake 


Mitten in der kleinen Stadt befindet sich ein See, den man mit einem 30minütigen Spaziergang umrunden kann. Besonders in den Abendstunden ist hier eine tolle Atmosphäre, wenn der Tempel angestrahlt ist und Verkaufsbuden einheimischen Kunstgewerbes und Essensstände aufgebaut sind. Im Hintergrund die Kulisse der umliegenden Berge. 

    
 Wir konnten dies alles heute tagsüber bei einem Kaffee und danach bei einer frisch gepressten Zitrone auf uns wirken lassen – angesichts der Hitze von über 30° war es hier fast menschenleer. 

    
   
Heute Abend dagegen ist wie jeden Abend reger Betrieb. Auch wir schlenderten von Stand zu Stand und probierten ein Würstchen am Spieß, allerlei frittiertes Obst und Gemüse, Fleischspießchen und als Abschluss eine Art von Baiser auf thailändisch mit Kokosraspeln und Sesam – seeehr lecker. Alles zusammen hat für uns beide zusammen keinen Euro gekostet und uns aufgrund der Speisenvielfalt besser geschmeckt als die Thai-Gerichte in den Lokalen der letzten Tage.

CU

Kategorien:Thailand 2015/2016
  1. Du hast noch keine Kommentare.
  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: