Startseite > Thailand 2014-2015 > Das „Schwarze Haus” (Baandam Museum)

Das „Schwarze Haus” (Baandam Museum)


Eine der wenigen Sehenswürdigkeiten Chiang Rais stellt das Baandam Museum, auch „Schwarzes Haus” genannt, etwa 12 km außerhalb dar. Wir waren heute mit dem Roller dort.

Es geht um die Werke des Künstlers Thawan Duchanee, die in in Schwarz gehaltenen, mit Schnitzereien verzierten Häusern in einem sehr schön angelegten Park ausgestellt sind: großformatige Bilder, archaische Skulpturen sowie eine riesige Sammlung von Häuten, Fellen, Skeletten, Schädeln, Geweihen und Hörnern, aus denen er sogar Möbel gestaltet. Dazwischen stehen Buddhaskulpturen und Schnitzereien, Silberschalen und andere Antiquitäten – ein zutiefst beeindruckendes Œuvre.

CU

IMG_2243

IMG_2244

IMG_2245

IMG_2246

IMG_2247

IMG_2248

IMG_2249

IMG_2251Eindrücke aus dem MuseumIMG_2250Noble Toilette mit Fell und Holzzuber

Kategorien:Thailand 2014-2015 Schlagwörter:
  1. Du hast noch keine Kommentare.
  1. 12/02/2016 um 14:57

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: