Startseite > Südostasien 2012/2013 > Zurück in Deutschland

Zurück in Deutschland


Bereits seit 2 Tagen sind wir nun schon wieder zurück, gelandet sind wir morgens um 5:20h nach etwa 15 Stunden reiner Flugzeit. Der erste Flug von Bangkok nach Peking war ein richtigen Chinabomber, voll mit Chinesen, die über das Wochenende in Bangkok shoppen waren und mit Taschen und Türen voll beladen waren. Entsprechend groß war auch das Gedränge beim Boarding, jeder suchte sich Platz für sein Handgepäck in den Fächern über den Sitzen zu sichern. Allerdings klappte das nicht in allen Fällen, und so musste hinten die dritte Toilette gesperrt werden und diente dann als Stauraum für Gepäck. Solch ein Durcheinander beim Einstieg hatten wir überhaupt noch nicht erlebt.

Und dann die Atmosphäre an Bord: Erst einmal wurden reichlich alkoholische Getränke konsumiert, dann gingen beim Essen Schmatzgeräusche durch das Flugzeug, die anderen unappetitlichen Geräusche möchte ich hier nicht beschreiben.

In Peking hatten wir dann eine Stunde Umsteigezeit. Wir mussten uns ganz schön sputen, um den Flieger nach Frankfurt zu erreichen, denn der Airport ist ganz schön groß, und etliche Sicherheits- und Passkontrollen waren sogar für Transferrate eingebaut. Zusätzlich ließ die Beschilderung auch zu wünschen übrig.

Der lange 10-Stunden-Flug nach Frankfurt war dann aber sehr angenehm, und die deutsche Kälte hat uns auch nicht zu sehr zugesetzt.

Es war eine schöne Reise, recht entspannt und gemütlich, und es geht uns nach wie vor gut!

CU

Kategorien:Südostasien 2012/2013 Schlagwörter: , , ,
  1. Du hast noch keine Kommentare.
  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: