Startseite > Thailand 2014 > Über das Goldene Dreieck nach Chiang Rai

Über das Goldene Dreieck nach Chiang Rai


In Chiang Mai hatten wir eine 1-Tagestour ins Goldene Dreieck gebucht, dort wo Thailand, Laos und Myanmar aneinander stoßen. Es ging uns im Wesentlichen um eine günstige Transportmöglichkeit nach Chiang Rai.
Die auf dieser Tour angebotenen „Highlights” waren für uns eigentlich relativ nebensächlich.
Erster Stop waren die „Hot Springs”, die sich als kleiner Geysir entpuppten mit einer Menge Verkaufsbuden für allerlei Schnickschnack. Dann der „Weiße Tempel” von Chiang Rai, der mehr eine buttercremtortenartige Touristenattraktion darstellt als eine ernstzunehmende Gebetsstätte. Nächster Programmpunkt war das Goldene Dreieck mit der Möglichkeit, eine 40-minütige Bootsfahrt mit dem Speedboat zu unternehmen. Diese zusätzliche (kostenpflichtige) Bootsfahrt versuchte uns unsere Reisebegleiterin mit den Worten „You can visit Laos” zu verkaufen. Ich hatte diese Tour schon vor 14 Jahren gemacht und wußte, dass man (gegen Eintrittsentgelt) auf einer kleinen Insel anlandet, die zu Laos gehört und wo es außer Palmen nur Buden mit T-Shirts und Essbaren gibt. Offenbar hatten die meisten unserer Mitreisenden ähnliche Infos, denn lediglich 4 Personen nahmen die Bootstour-Offerte an.
Ein wirkliches Highlight war der im Reisepreis enthaltene Lunch: Ein Buffet in einem guten Restaurant – umfangreich und wohlschmeckend.
Nach dem Besuch des Grenzübergangs nach Myanmar in Mae Sai fuhr der Minibus dann wieder nach Chiang Mai zurück, wobei uns der Fahrer zuerst in unserem Hotel in Chiang Rai ablieferte.
CU

Fotos
Alle Fotos dieser Reise

  1. Du hast noch keine Kommentare.
  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: