Startseite > Thailand 2014 > Chiang Mai (1)

Chiang Mai (1)


Wir kamen recht früh in Chiang Mai an, fuhren zu unserer Unterkunft und stürzten uns unverzüglich auf die erste Nudelsuppe, derer wir habhaft werden konnten – zu lange hatten wir in Malaysia und Bali darauf verzichten müssen. Und auch das nächste Restaurant entpuppte sich mit seinem generell schmackhaften Essen als hervorragende Adresse.

Was uns hier in Chiang Mai sofort auffiel, ist die gegenüber Malaysia und vor allem Bali sehr reduzierte Luftfeuchtigkeit, die einem das Bewegen in der Hitze doch wesentlich erleichtert. Gleichwohl macht das Bummeln durch Chang Mai bei Temperaturen > 30° nicht wirklich Spaß, und so verlegen wir unsere Hauptaktivitäten auf den Nachmittag in den Abend hinein.

Gestern z.B. sind wir in dieser Zeit zum Tapae Gate gelaufen, was einen Fußweg von einer guten halben Stunde bedeutet. Dort finden die Feierlichkeiten zum Chiang Mai Flower Festival 2014 statt. Eine große Bühne ist dort aufgebaut, Tänzerinnen bewegen sich anmutig zu den Klängen eines Gamelan-Orchesters. Hier endete auch der Blumencorso mit den festlich geschmückten Wagen, jeder ein Blumenkunstwerk für sich.

CU

Alle Fotos dieser Reise

Kategorien:Thailand 2014 Schlagwörter: ,
  1. Du hast noch keine Kommentare.
  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: