Startseite > Malaysia > Melaka (3)

Melaka (3)


Ich fasse jetzt 2 Tage zusammen, während der wir die historische Altstadt von Melaka durchstreift haben. Christa hat ihre Erkältung/Grippe oder was auch immer überstanden, und so machten wir uns mittags auf den Weg, nicht ohne uns – wie üblich – in einem einheimischen Restaurant mit sehr wohlschmeckenden Speisen gestärkt zu haben.

Und so gingen wir gemütlich den Fluss entlang, der eigentlich eher ein Kanal ist, vorbei an den bunt angemalten Häusern und auch Slums, sahen ein Krokodil in einer Art Lagune, gingen hinein in das Gewirr von Gassen, die teilweise mit roten Lampions geschmückt sind, bis zu einem Teehaus, dessen Besitzer mich schon bei meinem Streifzug am Tag zuvor angesprochen hatte. Ein leckerer chinesischer Grüntee kam uns gerade zur Stärkung zurecht. Auf die große Tee-Zeremonie, die uns geschäftstüchtig auch angeboten wurde, verzichteten wir diesmal und suchten uns zum Ausklang ein kleines Lokal am Fluss, wo wir den Einbruch der Nacht erlebten.

Heute waren wir erneut in diesem Viertel, diesmal in der Jonker Street, einer kleineren Ausgabe von Bangkoks Khao San Road. Na ja, muss man auch mal gesehen haben. Ganz gemütlich und wesentlich ruhiger sind dagegen die Nachbarstraßen, hier gibt es kleine Tempel, Moscheen und ebenfalls die teilweise schönen holländischen Kolonialbauten, die nach und nach renoviert werden.

Den Silvesterabend werden wir in einem einheimischen Restaurant verbringen, das sehr sauber ist und zu kleinem Preis eine Top-Küche bietet. Zum Jahreswechsel anstoßen können wir dort leider nicht, da es dort – wie überwiegend üblich – keinen Alkohol gibt. Wir werden uns dann gekühltes Bier aus dem 7-Eleven besorgen und es uns in der Stunde vor Mitternacht in der Lobby unseres Hotels gemütlich machen und dort das neue Jahr willkommen heißen. (Bier ist hier in der Land, wo der Islam die Staatsreligion ist, richtig teuer, etwa knapp 3 Euro pro 640 ml, im Restaurant mindestens 1/3 mehr!)

Allen, die hier mitlesen, ein gutes neues Jahr 2014!

Fotos hier und hier
Alle Fotos dieser Reise

CU

Kategorien:Malaysia Schlagwörter: , , ,
  1. 31/12/2013 um 13:39

    1,50 € fürs Licher 0,33 heute abend im Spanischen Club in Gießen, 12 Weintrauben gratis dazu, die man in den letzten Sekunden des alten Jahres traditionell zum Wechsel ißt. Künstliche Kühlung für Bier und Traube entfällt. Es wird wohl *frisch* werden draussen. Dafür hält sich das Bier auch länger kalt. In diesem Sinne: Prost! und einen guten Jahreswechsel ohne die typisch-deutschen winterlich grippalen Effekte! (Von denen wir bislang verschont worden sind)

    • 31/12/2013 um 13:44

      Ok, dann werden wir im neuen Jahr mal den Spanischen Club gemeinsam besuchen! In dem Sonne: Guten Rutsch auch für F.! Bis denne…

  2. 31/12/2013 um 20:22

    Frage zum besseren Verständnis der Bilder: In evernote 2013-12-31 Melakka (4) ist Christa mit Mundschutz zu sehen. Warum?

  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: