Startseite > Vietnam 2012/2013 > Nha Trang (3)

Nha Trang (3)


Wir sind nun den letzten Tag in Nha Trang und fahren über Nacht mit dem Sleeper-Bus nach Hoi An. Deshalb hier an dieser Stelle noch einige Gedanken zur Stadt Nha Trang.

Wie schon gesagt, gibt es praktisch kaum etwas Besonderes zu sehen. Es ist eine Stadt, in der man sich von Café zu Café bewegt, ein Stück die sehr lange Uferpromenade entlang geht und sich abends von vietnamesischer Küche (Meeresfrüchte, Red Snapper, Thunfisch) verwöhnen lässt. Viel mehr fällt mir dazu nicht ein…

Auf den Straßen ist der Verkehr seeehr übersichtlich, man kann oftmals mitten auf der Straße gehen, wenn auf den Gehwegen alles mit Mopeds zugestellt ist.

Die Restaurants und die Geschäfte sind überwiegend zweisprachig gekennzeichnet – vietnamesisch und russisch, manchmal auch nur russisch. Das betrifft auch die Speisekarten. Beim Friseur ist die Preisliste auch auf russisch, gleichwohl ist es mir gelungen, mir die noch verbleibende Haartracht komplett abschneiden zu lassen (Zero Cut).

Fotos

CU

Kategorien:Vietnam 2012/2013 Schlagwörter: ,
  1. Du hast noch keine Kommentare.
  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: