Startseite > Vietnam 2012/2013 > Mekong-Delta (2)

Mekong-Delta (2)


04.01.13 – Heute standen verschiedene Besichtigungen rund um Can Tho auf dem Programm. Zunächst der schwimmende Markt in Cai Rang, der größte. seiner Art im Mekong-Delta. Nach Startschwierigkeiten bei der Abholung vom Hotel – wir wurden schlichtweg vergessen –, schaffte es das asiatische Improvisationvermögen, dass wir 1 1/2 Stunden später wieder zu unserer Gruppe stoßen konnten, die sich inzwischen mitten im Bootsgetümmel des Marktes befand.

Der schwimmende Markt selbst ist sehr eindrucksvoll. Hier kann man gut die Warenverteilung studieren. Die großen Kähne bringen die Ware – meist nur eine Sorte, bei diesen kaufen die Zwischenhändler mit ihren kleineren Booten und geben die Ware weiter an die Einzelhändler, die auch bei den etlichen Touristenbooten auf dem Markt ihr Glück versuchen.

Nächster Programmpunkt war die Fertigung von Reisnudeln: Eine Art Crêpe wird aus Reismehlteig gebacken, getrocknet und dann in einer Maschine sozusagen geshreddert. Ein sehr zeitraubendes Verfahren, da praktisch alles manuell geschieht. Ob so wirklich der gesamte Bedarf für die täglich millionenfach hergestellte Nudelsuppe produziert werden kann? Vielleicht gibt es aber auch große Fabriken dafür?

Die Besichtigung einer Obstplantage mit vielerlei Früchten und abschließender Verkostung schloss sich an. Dazu gab es sehr gewöhnungsbedürftige folkloristische Musik, dargeboten von drei Sängern, Gitarre und einer Art von Fidel.

Fotos

CU

Kategorien:Vietnam 2012/2013 Schlagwörter: , ,
  1. Du hast noch keine Kommentare.
  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: