Startseite > Thailand/Laos 2012 > Korat und Phimai

Korat und Phimai


Korat, offiziell „Nakhon Ratchasima“ (was aber niemand sagt) hat etwa 150.000 Einwohner und kaum Touristen. Und die paar, die sich hierhin verlaufen, wollen meistens zum alten Khmer-Tempel nach Phimai, 60 km nördlich der Stadt.
So auch wir. Es war beeindruckend, den Mustertempel von Angkor zu erklettern (erwandern wäre nicht richtig, dazu waren fast alle Stufen zu hoch …) Natürlich kein Vergleich zu Angkor, dort ist alles überdimensioniert, aber die grundsätzliche Struktur ist genauso. Vermisst habe ich allerdings die wunderbaren Flachreliefs, aber immerhin musste das zum Toppen für Angkor wohl zurückgestellt werden …

CU

20120211-234630.jpg

20120211-234711.jpg

Kategorien:Thailand/Laos 2012 Schlagwörter: , , , , ,
  1. 12/02/2012 um 19:18

    Wie alt mag der Baum sein? Die Wurzeln sind beeindruckend und was ist das für ein Baum?
    Wenn die Baumrinde erzählen könnte, was alles passiert ist.

  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: