Startseite > Thailand/Laos 2012 > Elephant-Village Ta Klang

Elephant-Village Ta Klang


Ein Songtheo brachte uns von Surin aus in etwa 2 Stunden hinaus nach Ta Klang, dem Elefantendorf, wo die dort wohnenden Kui mit ihren Dickhäutern sozusagen in häuslicher Gemeinschaft leben. Zwar fehlte nicht die unvermeidliche Show, in der die Tiere ihre (antrainierten) intelligenten Eigenschaften vorführten, aber wirklich schön war es, völlig frei zwischen den (angebundenen) Elefanten und ihren schwergewichtigen Babies umher gehen zu können, Futter zu reichen, am Rüssel zu streicheln etc.

Diesen Trip kann ich jedem nur empfehlen, den es mal in diese Gegend verschlägt!

CU

20120210-222752.jpg

Kategorien:Thailand/Laos 2012 Schlagwörter: , , ,
  1. 12/02/2012 um 19:15

    Stelle ich mir auch sehr schön vor, aber so große Tiere ,sprich Elefanten, sind gewöhnungsbedürftig, allein schon wegen der Größe, bekommt man da nicht doch ein bisschen Herzklopfen?Sie sollen ja sehr friedlich sein, was man auf dem Bild deutlich sieht.

  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: