Sukhothai


Von der ältesten Königsstadt des siamesischen Reichs ist nur noch ziemlich wenig zu sehen, die Ruinen sind in vier Bereiche abgetrennt, für deren Betreten der ausländische Besucher jeweils 100 THB löhnen darf. Aber zumindest in der Central Area lohnt sich diese Ausgabe, und man kann dort eine Menge mehr oder weniger gut restaurierte Buddhastatuen zu bewundern,die aus den Häusertrümmern ragen. Was sich mE nicht lohnt: der Besuch des Big Buddha und einer angrenzenden Tempelruine; beide zusammen erneut 100 THB Eintritt.
Der gesamte Historic Park ist wunderschön angelegt, mit sehr viel Grün (Bäume/Gras) und Wasser, am besten leiht man sich vor einem Eingang einen Drahtesel für 30 THB oder nimmt die Dienste eines Tu-Tuk-Fahrers im Anspruch, das kostet dann 100 THB die Stunde.
CU

Kategorien:Thailand/Laos 2012
  1. Du hast noch keine Kommentare.
  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: