Startseite > Thailand/Laos 2012 > Akklimatisierung

Akklimatisierung


Wir haben den Tag gaaaanz langsam angehen lassen. Nach sehr erholsamer Nacht mit totenähnlichem Tiefschlaf gemütliches Frühstück, bei dem wir – beide Kaffeetrinker – dann doch sehr schnell auf Tee umgeschwenkt sind. Und ich denke, das wird für den Rest unserer Reise auch so bleiben – es sei denn, uns begegnet irgendwo eine spezielle Kaffeebar.
Zur Einstimmung und Gewöhnung an die subtropischen Temperaturen sind wir dann den Fluß hinunter bis zur Endstation und dann nochmal hinauf, weil’s so schön war – die Tempel links und rechts, das Marktgewimmel, die Atmosphäre auf dem Fluss ..
Nachmittags dann zur kulturellen Einstimmung zum und auf den Wat Arun und etwas Bummelei durch verschiedene Gassen um den Wat Pho herum.
Das Abendessen werden wir wieder in einem kleinen Straßenrestaurant dem Hotel gegenüber einnehmen – vorzügliche Küche, ich kenne es bereits seit 2003, und deshalb waren wir schon gestern Abend dort. (siehe Foto)
CU

20120103-194636.jpg

Kategorien:Thailand/Laos 2012
  1. 03/01/2012 um 14:25

    Yes, das Straßenrestaurant sieht gut aus. Da würde ich auch essen. Wenn man noch die Temperatur, die auf dem Bild nicht sichtbar ist, dazu addiert, ergibt sich für mich ein entspanntes Gemisch mit Mopedgeknatter, Stimmen und fernöstlicher Musik. Alles Gute weiterhin!

  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: