Startseite > Thailand/Laos 2012 > Ankunft in Bangkok

Ankunft in Bangkok


Wir haben es geschafft, sind in unserem (vorgebuchten) Hotel abends im Dunkeln gelandet. Da der Airport-Express-Bus seinen Betrieb eingestellt hat, wollten wie eine andere Variante mit öffentlichen Verkehrsmitteln probieren, und das hat dann etwas gedauert. Vom Airport-Untergeschoss mit dem Zug bis Phaya Thai, dort
umsteigen in den Skytrain (BTS) bis zur Taksim-Brücke, dann mit dem Expressboot weiter bis Banglampoo. Den Rest zu Fuß und durchfragen. Nun, wir hatten uns einmal verfahren, weil wir das Umsteigen vergessen hatten. Macht nix, jetzt sind wir zwar etwas müde und gehen gleich nach dem Duschen noch einen Happen essen, aber die Bootsfahrt im Dunklen hat uns beiden schon eine schöne Einstimmung gegeben.
CU

Kategorien:Thailand/Laos 2012
  1. 08/01/2012 um 09:53

    Ich bewundere immer wieder Deinen Mut.Wie klappt denn die Verständigung, spricht man dort englisch?Oder nimmt man Hände und Füße als Hilfe dazu?
    Ich wünsche weiter viel Spaß und werde die Reiseberichte mit Interesse lesen.
    mfg Heide

    • 08/01/2012 um 16:05

      Hallo Heide,
      ich freue mich sehr, dass Ihr auch diese Reise so interessiert verfolgt.
      Die Verständigung hier in Thailand klappt sehr gut mit Englisch, wenngleich die Aussprache der Asiaten oft sehr gewöhnungsbedürftig ist. In Laos wird das etwa schwieriger werden, da muss man halt mal die Hände zusätzlich bemühen. 2008 jedenfalls hat das schon recht gut geklappt, und es ist bestimmt jetzt deutlich besser geworden.
      Ich Wünsche Euch eine gute Zeit!
      Michael
      PS: Du brauchst keine Angst zu haben: SO-Asien ist sehr sicher! Klar: Ganoven gibt es überall, deswegen passen wir auch auf…

  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: