Tulum


Enttäuschend, für mich jedenfalls. Sicher aber gibt es Leute, denen es hier gefällt, es waren immerhin genügend dort. Alles recht künstlich und steril, und auch die wirklich wunderschönen, kilometerlangen Feinsand-Strände sind ohne Infrastruktur, nur Hotels und Cabana-Unterkünfte. Als Sonnenanbeter tut man gut daran, sich eine Unterkunft in Tulum Pueblo zu suchen und dann mit dem Bus – der allerdings nur 2mal am Tag fährt! – den Strand zu besuchen.
Sehr sehenswert sind auf jeden Fall die Ruinen der Festung am Meer, wirklich ein Highlight, auch wenn man schon etliche Ruinas in Mexico gesehen hat .
Wir sind jedenfalls nur 2 Nächte dort geblieben, weil wir uns zum Abschluss unserer Mexico-Rundreise noch etwa Originäres zum Abhängen suchen wollten. Wir entschieden uns für Puerto Morelos, in günstiger Entfernung zum Flughafen Cancun.
CU

Kategorien:Mexiko 2011
  1. Du hast noch keine Kommentare.
  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: