Startseite > Thailand 2010 > Auf dem Weg nach Bangkok

Auf dem Weg nach Bangkok


Das Boot hat mich – trotz etwas unruhiger See – wohlbehalten wieder auf’s Festland gebracht. Nachdem ich mein Gepäck bei der Busagentur deponiert und etwas auf dem Markt gegessen hatte, sitze ich nun hier in Ranong in einem Cafe (mit WLAN) und warte auf die Abfahrt des Busses. Bei diesem handelt es sich um einen 24-Sitzer VIP-Bus, wobei für mich ein Einzelzsitz reserviert ist, der noch einmal deutlich komfortabler sein soll als ein Sitz in der Doppelreihe. Ich bin mal gespannt!
Abfahrt soll um 20.30h sein, Ankunft in Bangkok morgen gegen 6:00h. Den Tag über werde ich etwas bummeln, übernachten und dann am Sonntag Morgen zum Rückflug starten.
CU

Kategorien:Thailand 2010
  1. otto
    26/02/2010 um 16:32

    Hast es wohl doch viel länger auf der Insel ausgehalten wie gedacht. Meintest ja mal zu mir, länger als 3-4 Tage auf einer Insel ohne viel Abwechslung ist dir zu wenig. Wie kann man nur so lange dort abhängen.
    Geht doch.
    Schöne Heimreise und gutes ankommen zu hause,
    Gruß
    Otto

    • 27/02/2010 um 07:50

      Ja, ist schon erstaunlich, was so die Ruhe und relative Abgeschiedenheit einer Insel ausmacht, Die Zeit ist irgendwie unheimlich schnell vergangen …

  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: