Startseite > Thailand 2010 > Insel-Erkundung

Insel-Erkundung


Heute morgen war ich nach einer Tasse Kaffee gegen 8:45h zur Insel-Erkundung gestartet. Schließlich wollte ich nach knapp 2 Wochen „besinnlichen Dahinlebens“ auch etwas für den Körper tun und gleichzeitig meinen Horizont über den Nachbarstrand hinaus ausdehnen.
Und so hatte ich mich dazu aufgerafft, die Nachbarschaft joggingmäßig auszuspähen. Natürlich habe mich in der Wildnis mehrfach verlaufen. Da mein Shirt nach einer halben Stunde völlig durchweicht war, habe ich es ausgezogen – ich bin kaum jemandem begegnet, den ich hätte erschrecken können – und mir im folgenden damit den Schweiß von der Stirn gewischt, damit wenigstens die Augen trocken blieben.
Die Vegetation auf der Strecke ist sehr vielfältig, hauptsächlich geprägt von Cashew- und Gummi-Bäumen, die iplantagenmäßig bewirtschaftet werden; dazwischen stehen Bambus-Riesen und vereinzelte wilde Ananas. Einige Stellen bieten schöne Blicke auf die bewaldeten Hügel der Insel.
Glücklicherweise konnte ich unterwegs im „Village“ (ein paar Häuser mit Restaurants/Geschäften) einen Liter Wasser erwerben, so dass ich die nächsten 2 Stunden nicht verdurstet bin.
Nach über 3 Stunden bin ich dann endlich wieder in meiner Unterkunft gelandet – fix und fertig, hungrig bis unter die Arme (die Tasse Kaffee in der Früh‘ hatte nicht lange vorgehalten) und mit leichtem Sonnenbrand; aber sehr zufrieden mit meiner Leistung.
Morgen wird sich wahrscheinlich der Muskelkater melden, das macht aber nichts, ich will auf jeden Fall in der mir hier noch verbleibenden Zeit noch eine weitere Route auskundschaften.
CU

Kategorien:Thailand 2010 Schlagwörter:
  1. Du hast noch keine Kommentare.
  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: