Startseite > Burma 2010 > Auf nach Yangon (Burma)

Auf nach Yangon (Burma)


Morgen um 4 (morgens!) holt mich der Minibus ab, der mich zum Flughafen bringt. Der Flieger startet um 7.20 h und landet eine gute Stunde später in Yangon. Dort werde ich von dem Guesthouse abgeholt, in dem ich gestern per Mail gebucht hatte. Mein neuer Reisebegleiter Otto stößt am folgenden Tag dazu.
Otto habe ich gestern Abend auf dem Airport Bangkok kennen gelernt, er hat ein gültiges Visum für Burma, will dorthin aber nicht allein fahren. Otto ist Südbayer, den es nach Bremen verschlagen hat, sehr sympatisch, wir funken auf der selben Wellenlänge.
Ursprünglich war ja Willi aus Stuttgart im Gespräch, aber da ich trotz mehrfachen Mails keine konkreten Aussagen von ihm erhielt, habe ich diese Angelegenheit heute Mittag gecancelt.
Wie es die nächste Zeit mit Nachrichten aus Burma sein wird, weißich noch nicht,. Es kann sein, dass Ihr erstmal eine Weile nichts von mir hört.
CU

Kategorien:Burma 2010 Schlagwörter:
  1. Du hast noch keine Kommentare.
  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: