Startseite > Burma 2010 > Planung Winter 09/10

Planung Winter 09/10


So, nach langer Pause ohne größere Reiseaktivitaten melde ich mich mal wieder. Auch wenn ich physisch nicht unterwegs war, streiften meine Gedanken gleichwohl in fremden Ländern umher.

Die Reise vor 2 Jahren, die mich 6 Wochen durch Laos und Vietnam führte, hatte mich so richtig auf den Geschmack gebracht: Langzeiturlaub wird künftig angesagt sein, relativ lange an interessanten Orten bleiben, noch viel enger als bisher die Kontakte zur Bevölkerung gestalten, einfach keinen Druck mehr haben, sich möglichst viele und interessante Dinge anzuschauen.

Geplant sind 2 bis 3 Monate, die genauen Reisedaten werden sich erst relativ kurzfristig ergeben, wahrscheinlich Oktober oder November. Auf jeden Fall will ich diesmal zuerst nach Myanmar (Burma/Birma). Über dieses Thema habe ich mir schon in den vergangenen Jahren den Kopf zerbrochen (Militärdiktatur, Unterdrückung und Ausbeutung der Bevölkerung). Ich hab e mich dazu entschieden, gleichwohl dorthin zu fahren, meine Gedanken dazu werde ich sicher zu einem späteren Zeitpunkt an dieser Stelle offen legen.

Als nächste Station ist der Süden von Laos avisiert. Laos hatte mir vor 2 Jahren sehr gut gefallen, allerdings war ich nur im Norden, dem kulturellen Zentrum des Landes. Der Süden soll auch sehr schön sein, wie mir berichtet wurde, vor allem sehr, sehr ruhig.

Weiter über  Kambodscha nach Vietnam oder den Süden von Thailand. Hier wird es mir vor allem darauf ankommen, schöne Orte zum Relaxen zu finden.

Mal sehen, was sich davon verwirklichen lässt.

CU

Kategorien:Burma 2010 Schlagwörter: ,
  1. Du hast noch keine Kommentare.
  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: