Startseite > Indien 2009 > Routenplanung geändert

Routenplanung geändert


Nach gründlichem Studium der Verkehrsverbindungen in Indien unter Berücksichtigung der Interessen von Markus und mir sowie der riesigen Entfernungen in Indien bei begrenztem Zeitbudget von 3 Wochen haben wir die Route etwas „ schlanker“ gemacht, sprich: etwas gemütlicher. Wir wollen nicht unbedingt auf Biegen und Brechen alles sehen und entsprechend hektisch zum nächsten Ort reisen, sondern einfach mal ein paar Tage da bleiben, wo es uns gefällt. Immerhin werden wir per Bahn und Bus etwa 2.000 km zurück legen.
Insofern kristallisiert sich folgende Route heraus:
Ahmedabad wollen wir – entgegen den ursprünglichen Planungen – jetzt doch nicht besuchen, da dort einer der Unruhenherde Indiens ist. Vielleicht gibt es eine günstige Fluggelegenheit zu unserem Entspannungsziel an der Küste, die letzten Tage vor der Heimreise.
CU
Kategorien:Indien 2009
  1. Heide
    31/01/2009 um 16:03

    Ich wünsche Euch eine gute Reise, viele schöne Erlebnisse und freue mich schon jetzt auf die Bilder . herzlich Heide

  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: